Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Hauptnavigation

Rüstkammer, Riesensaal und Türckische Cammer

Das Turnier ist eröffnet


Turnier- und Prunkwaffen wurden als Kunstobjekte gesammelt. Besonders beliebt war alles, was als türckisch galt. Gerne vergnügte man sich am sächsischen Hof damit beim Turnierspiel.

18.00 – 1.00 Uhr

Die Rüstkammer im Riesensaal und die Türckische Cammer
Individueller Ausstellungsrundgang

19.00/20.00/21.00

Erstlich das Schwert als Fundament alles Fechtens. Vorführungen mit „Tapfar“
Die Schule für historische Kampf- und Fechtkunst erklärt die Tradition des Bloßfechtens im Spätmittelalter und der frühen Neuzeit, 20 min

Adresse

Rüstkammer, Riesensaal mit Türckischer Cammer

Besucheranschrift
Taschenberg 2
Residenzschloss, 1. OG
Eingang Sophienstraße und Schloßstraße
Stadtplan 
Stadtplan
Öffentlicher Personennahverkehr
Linie N1 · N2 · T16
(Nachtstopps Theaterplatz/Residenzschloss/Postplatz)
Barriereführer
für Rollstuhlfahrer zugänglich, Behinderten-WC
Rüstkammer


Sponsor: Drewag
Sponsor: Sparkasse