Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Hauptnavigation

Schulmuseum Dresden

Keine Schule ohne Lob und Tadel


Zeiten ändern sich. Heute werden Schüler nicht mehr auf schmerzhafte Weise bestraft und Pädagogen können wegen Prügel vor Gericht landen. Schulstrafen gibt es jedoch auch in unseren Tagen.

18.00 – 1.00

Schulstrafen im Wandel
In drei historischen Klassenzimmern der Kaiserzeit, der Weimarer Republik und der DDR erhalten Besucher Auskunft über Schulstrafen der jeweiligen Epoche.

Adresse

Schulmuseum Dresden

Besucheranschrift
Seminarstraße 11
Stadtplan 
Stadtplan
Öffentlicher Personennahverkehr
Linie N2
(Nachtstopps Schulmuseum/Bahnhof Mitte)
Barriereführer
für Rollstuhlfahrer mit Hilfe zugänglich, Behinderten-WC


Sponsor: Drewag
Sponsor: Sparkasse