Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Hauptnavigation

Universitätssammlungen. Kunst+Technik

Wie riecht der Mond?


Eine Nacht voller Überraschungen aus Wissenschaft und Kunst im ehemaligen elektrotechnischen Institut der TU Dresden.

18.00 – 1.00 Uhr

Ausstellung
Wie riecht der Mond?

18.00 – 1.00 Uhr

Die Spur „Deiner Augen auf dem Bild“ TikTak
Eyetracking

18.00 – 22.00 Uhr

Lass dich porträtieren
Visuranto

18.00/21.00 Uhr

Kuratorische Führung durch die Ausstellung, 60 min
Bildtaktik

19.30 Uhr

Universitätschor Dresden
„Die Stimme des Kindes“ – A-capella-Konzert
mit Stücken von Pärt, Nysted, Rautavaara, Mäntyjärvi und anderen nordischen Komponisten

20.30 – 24.00 Uhr

Der Malroboter beendet sein Werk
The Last Points!

20.30 – 22.00 Uhr/h3> Geruchslabor in der Ausstellung
Vokabular der Unsichtbarkeit

22.00 – 1.00 Uhr

Audiovisuelle Party
The Intergalaktic Autobahn (Parken Le) vs. Plastikpferd AG

Adresse

Universitätssammlungen. Kunst+Technik

Besucheranschrift
ALTANA Galerie der TU Dresden, Görges-Bau, Helmholtzstraße 9
Stadtplan 
Stadtplan
Öffentlicher Personennahverkehr
Linie N3
(Nachtstopp Universitätssammlungen Fahrplan S. 47, historischer Bus)
Barriereführer
für Rollstuhlfahrer mit Hilfe zugänglich
Universitätssammlung


Sponsor: Drewag
Sponsor: Sparkasse