Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Hauptnavigation

Fernmeldemuseum

Telefonieren wie in alten Zeiten


Besichtigung, Erläuterung und selbst telefonieren. Mitglieder der Interessengemeinschaft Historische Fernmeldetechnik führen die betriebsfähige Technik sachkundig vor.

18.00 – 1.00 Uhr

Führungen durch die Sammlung
Alle 15 Minuten, Dauer etwa 30 Minuten Letzte Führung 0.30 Uhr

18.00/ 18.30/ 19.00/ 19.30 Uhr

Führungen in den Technischen Betriebsraum
Dauer etwa 1 Stunde, maximal 10 Personen

18.00 – 24.00 Uhr

Für Kinder: Telefonieren ganz einfach
Mit Funktionsmodellen ausprobieren, wie es geht

Adresse

Fernmeldemuseum

Besucheranschrift
Eingang Hertha-Lindner-Straße/Ecke Freiberger Straße/neben der Postmeilensäule
Stadtplan 
Stadtplan
Öffentlicher Personennahverkehr
Linie N1 · N2 · T16
(Nachtstopp Postplatz)


Sponsor: Drewag
Sponsor: Sparkasse