Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Hauptnavigation

Gemäldegalerie Alte Meister

#starkefrauendresden


Jungfrau, Bürgerin, Heilige, Sängerin oder Dienstmädchen – Frauen in allen Lebenslagen sind in den Gemälden dargestellt. Der Abend gilt ihrer Entdeckung.

18.00 – 1.00 Uhr

Die alten Meister entdecken
Freier Rundgang in der Ausstellung

Führungen/ Live-Speaker

18.00 – 22.00 Uhr

Auf junge Art in vielen Sprachen
Schüler und studentische Live-Speaker präsentieren „Starke Frauen“ auf Englisch, Italienisch, Französisch, Polnisch, Russisch.

21.00 und 22.00 Uhr

Die Begnadete – Femme Fatale im Namen Gottes
Kurzführung durch die Galerie mit Miriam Bothe
Treffpunkt: Historische Eingangshalle Erdgeschoss
Dauer ca. 30 min.

Durch die Augen „starker Frauen“

20.00 Uhr

Annkathrin Klepsch, Bürgermeisterin für Kultur und Tourismus der Landeshaupstadt Dresden
Girolamo da Carpi: „Judith mit dem Haupt des Holofernes“ Zwischen Selbstbehauptung und Patriotismus
Einführung: Dr. Stephan Koja

20.30 Uhr

Dr. Ulrike Ostermaier, Direktorin Landesgymnasium St. Afra, Meißen
„Madonnenbildnisse“ von L. di Credi, S. Botticelli, A. Mantegna Mutter-Kind-Geschichte
Einführung: Marion Heisterberg

21.00 Uhr

Dorothee Fleischhack, Pfarrerin, Theologisch Beauftragte der Kirchlichen Frauenarbeit
Lucas Cranach d. Ä.: „Das Paradies“: Wie im Paradies „Gott schuf die Menschen als göttliches Bild – männlich und weiblich.“
Einführung: Roland Enke

21.30 Uhr

Frauke Roth: Intendantin der Dresdner Philharmonie
Bernardo Strozzi „Eine Gambenspielerin“ / Barbara Strozzi Kunst mit allen Sinnen
Einführung: Dr. Stephan Koja

22.00 Uhr

Sabine Posselt / Kathrin Jacob, Freie Restauratorinnen, Dresden
Jan Victors: Die Restaurierung der „Auffindung Moses“ Eine Frage von Wissen, Kraft und Ausdauer
Einführung: Prof. Marlies Giebe

22.30 Uhr

Eva Howitz, Modedesignerin, Leipzig
Joos van Cleve: „Die Große Anbetung“ Damast, Brokat und Pelzbesatz – Dresscodes im Mittelalter
Einführung: Roland Enke

23.00 Uhr

Dr. Shradha Das, Max-Planck-Institut für molekulare Zellbiologie und Genetik, Dresden
Il Garofalo: „Der Triumph des Bacchus“ / Lucas Cranach d. J.: „Herkules-Bilder“ Die Ordnung im Chaos
Einführung: Carina Merseburger

#starkefrauendresden

Wir laden ein, Motive in/aus der Gemäldegalerie Alte Meister zum Thema „Starke Frauen“ in der Galerie zu entdecken, festzuhalten und zu teilen. Macht in der Galerie ein kreatives Foto zum Thema „Starke Frauen“ und veröffentlicht es unter #starkefrauendresden (z. B. bei Facebook, Twitter oder Instagram) oder sendet es an photo@skd.museum

Wir verlosen unter den TeilnehmerInnen viele Preise.

Adresse

Gemäldegalerie Alte Meister

Besucheranschrift
Semperbau am Zwinger, Theaterplatz
Stadtplan 
Stadtplan
Öffentlicher Personennahverkehr
Linie N1 · N2 · T16
(Nachtstopps Theaterplatz/ Residenzschloss/Postplatz)
Barriereführer
für Rollstuhlfahrer mit Hilfe zugänglich, Behinderten-WC
Gemäldegalerie Alte Meister

© Hans-Peter Klut



Sponsor: Drewag
Sponsor: Sparkasse