Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Hauptnavigation

Hans Körnig Museum Dresden

Malerei und Grafik


Das Haus Wallgäßchen Nr. 2 mit dem Atelier des Malers und Grafikers Hans Körnig war in den 1950er Jahren in Dresden legendär. Das Museum im Erdgeschoss erinnert an Leben und Werk des Künstlers.

18.00 – 1.00 Uhr

Leben und Werk von Hans Körnig (1905–1989)
Freier Rundgang in der Ausstellung

21.00/ 22.00 Uhr

Auf Reisen – Geschichten aus dem Literaturkoffer
Bibliothekarin Anke Hoffmann-Arnold liest vor und gibt Lektüreempfehlungen. Dauer etwa 30 Minuten

Adresse

Hans Körnig Museum Dresden

Besucheranschrift
Wallgäßchen 2
Stadtplan 
Stadtplan
Öffentlicher Personennahverkehr
Linie N1 · T16
(Nachtstopps Palaisplatz/Neustädter Markt)


Sponsor: Drewag
Sponsor: Sparkasse