Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Hauptnavigation

Porzellansammlung

Magie und Poesie aus dem Reich der Mitte


Die sächsischen Fürsten waren fasziniert von fremden Welten. Ihre Sammlungen kostbarer Dinge zeugen vom Wunsch, sich neues Wissen anzueignen. Dies mehrte nicht zuletzt die Aura ihrer Macht.

18.00 – 1.00 Uhr

Die Porzellansammlung der sächsischen Fürsten
Freier Rundgang in der Ausstellung

18.30/ 21.00 Uhr

Magie und Poesie – Kalligraphie und Siegelschnitt
Der Kalligraphie-Künstler Jian Tan und die Konservatorin Cora Würmell führen in die Welt der chinesischen Schrift- und Zeichenkunst ein.
Im kleinen Figurensaal, Dauer etwa 1 Stunde

Adresse

Porzellansammlung

Besucheranschrift
Glockenspielpavillon im Zwinger, Sophienstraße
Stadtplan 
Stadtplan
Öffentlicher Personennahverkehr
Linie N1 · N2 · T16
(Nachtstopps Theaterplatz/ Residenzschloss/ Postplatz)


Sponsor: Drewag
Sponsor: Sparkasse