Landeshauptstadt Dresden - museumsnacht.dresden.de

https://museumsnacht.dresden.de/de/museen-programm/museen/fernmeldemuseum.php 22.06.2022 15:29:28 Uhr 10.08.2022 09:19:09 Uhr

Fernmeldemuseum

Ein elektromechanisches Koppelelement der analogen Fernsprechvermittlungstechnik, genannt EMD-Wähler
EMD-Wähler, elektromechanisches Koppelelement der analogen Fernsprechvermittlung

Telefonieren wie in alten Zeiten

Mitglieder des Museumsvereins präsentieren betriebsfähige Technik, historische Telefonapparate, Vermittlungs- und Fernschreibtechnik aus 170 Jahren Fernmeldegeschichte.

18 – 24 Uhr (halbstündlich)

Rundgang durch die Sammlung
An ausgewählten Stationen finden im derzeit zugänglichen Teil des Museums erläuternde Vorführungen statt.
Dauer 30 Minuten, maximal 10 Personen, letzte Führung 23.30 Uhr

18 – 24 Uhr

Für Kinder: Ausprobieren erwünscht!
Mithilfe der Funktionsmodelle lässt sich spielerisch begreifen, wie Telefonieren einmal funktionierte.

Blick auf offene Anlagen der analogen Fernsprechtechnik mit alten Telefonapparaten
Blick ins Museum

Adresse

Fernmeldemuseum

des IGHFt e. V.

Zugang für Körperbehinderte:
Teile der Sammlung sind nicht barrierefrei erreichbar.


Besucheranschrift

Eingang Hertha-Lindner-Straße/Ecke Freiberger Straße/neben der Postmeilensäule
Annenstraße 5
01067 Dresden


Themenstadtplan

Verkehrsverbund Oberelbe
VVO-Auskunft

Drucken

Partner