Landeshauptstadt Dresden - museumsnacht.dresden.de

https://museumsnacht.dresden.de/de/museen-programm/museen/albertinum.php 14.05.2019 13:22:20 Uhr 10.12.2019 00:00:21 Uhr

Albertinum

Performance von Jacopo Godani

La Grande Bellezza

Aufgabe der Kunst sei, Schönheit darzustellen, so Johann Joachim Winckelmann im 18. Jahrhundert. Doch was ist schön? Ist Kunst immer schön? Kunstwerke von der Antike bis zur Gegenwart antworten.

Programm

18.00 – 1.00 Uhr

Freier Rundgang im Albertinum

19.00 Uhr

Schönheit in der Kunst um 1900
Kunstgespräch mit Andreas Dehmer, wissenschaftlicher Mitarbeiter

Treff 1. OG Eingang zum Klinger-Saal

19.00 – 22.00 Uhr

Ganz schön versteckt!
Ein Skulpturen-Suchspiel für Groß und Klein. Im Gläsernen Depot

20.00 – 23.00 Uhr

Porträtzeichnen in der Skulpturenhalle
Mit Sándor Dóró werden Mimik, Ausdruck und Gestik im temporären Atelier zwischen Skulptur und Plastik studiert und zeichnerisch umgesetzt. Material steht kostenlos zur Verfügung.

20.30 – 24.00 Uhr

Life Forms
Performance von Jacopo Godani mit der Dresden Frankfurt Dance Company, in Kooperation mit Hellerau – Europä­isches Zentrum der Künste. Der menschliche Körper als ästhetischer Widerstand im künstlerischen Raum. Klassische Formen und extreme Konzepte verbinden sich zur Frage, was Schönheit bedeutet. Im Lichthof

21.00 Uhr

»Ich wollte immer schöne Bilder malen«
Kunstgespräch über Gerhard Richter mit Kerstin Küster, wissenschaft­liche Mitarbeiterin im Gerhard Richter Archiv, Treff 2. OG, Foyer

22.00 Uhr

Zur Herkunftsgeschichte einer schönen Dame
Kunstgespräch zur Provenienzforschung mit Claudia Maria Müller, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Treff 2. OG, Foyer

23.00 Uhr

Steinerne Schönheiten
Kunstgespräch mit Sascha Kansteiner, wissenschaftlicher Mitarbeiter Skulpturensammlung
Treff am Eingang zum Gläsernen Depot

24.00 Uhr

Mitternachtsführung mit der Direktorin
Rundgang im Albertinum mit Hilke Wagner
Treff Kasse Lichthof

Lichthof im Albertinum

Adresse

Albertinum

Galerie Neue Meister, Gerhard Richter Archiv, Skulpturensammlung ab 1800 und Lipsiusbau, Eingang Georg-Treu-Platz und Brühlsche Terrasse


Besucheranschrift

Tzschirnerplatz 2
01067 Dresden
Eingang Georg-Treu-Platz und Brühlsche Terrasse

Zugang für Körperbehinderte


Themenstadtplan

Öffentlicher Personennahverkehr

Linie N1 · N2 (Nachtstopp Münzgasse/Synagoge)

Website www.skd.museum


Postanschrift

Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Postfach 120 551
01006 Dresden

Drucken

Partner