Landeshauptstadt Dresden - museumsnacht.dresden.de

https://museumsnacht.dresden.de/de/museen-programm/museen/verkehrsmuseum.php 22.06.2022 11:31:02 Uhr 10.08.2022 09:09:17 Uhr

Verkehrsmuseum Dresden

Eine Frau mit langen wehenden Haaren auf einem Motorad vor ein Landschaft mit Wiese, Bäumen und Hmmelgemaltem Himmel
Simson Blend 3

Sammlung, Sindbad, Simson-Mopeds

Im Verkehrsmuseum gibt es Vieles neu zu entdecken. Besondere Ausstellungsstücke werden vorgestellt und mit Führungen lässt sich ein Blick hinter die Kulissen des Museums werfen oder die aktuelle Simson-Ausstellung entdecken.

Bitte beachten: Die Teilnehmerzahlen sind bei Führungen beschränkt. Bitte im Foyer voranmelden.

18–24 Uhr

Rätselparcours
Mit Knobelaufgaben selbständig das Verkehrsmuseum erforschen. Die Rätselaufgaben gibt es im Foyer im Erdgeschoss

18–22 Uhr

Kreativ-Werkstatt
Selbst Hand anlegen für Groß und Klein, Raststätte im 1. Obergeschoss

18.30 Uhr

Einmalig! Die „Muldenthal“ – die älteste komplett erhaltene deutsche Lok
Kurzvorstellung „Das besondere Exponat“, Treffpunkt im Foyer

18.30–23.00 Uhr stündlich

Modellbahn in Fahrt
Mehr als 200 Loks, Wagen und Waggons unterwegs auf der 325 m² großen Modelleisenbahnanlage Spur 0, im 2. Obergeschoss

19 Uhr

Die Reisen Sindbad des Seefahrers – Theater mit PuppeTierCooperat
Gefährlich ist das Meer, besonders wenn man mutterseelenallein ohne Boot, den Wellen und der Brandung ausgeliefert, darauf herumtreibt. Aus Unglück erwächst Glück und aus Pappe eine Welt voll Zauberei und Fantasie. Denn gespielt wird ausschließlich aus und mit Pappe. Lichthof im Erdgeschoss

19 und 21 Uhr

Führung hinter die Kulissen – Die Museumsbibliothek
Führung durch 70 Jahre Sammlungsgeschichte und die Verkehrsgeschichtliche Dokumentation, Treffpunkt im Foyer

19–22 Uhr stündlich

Führung in der Ausstellung „Generation Simson“
Die aktuelle Sonderausstellung entdecken, Treffpunkt vor der Ausstellung im 1. Obergeschoss

19.30 Uhr

Einmalig! Die „Simson-Supra“ – der Rolls Royce aus Suhl
Kurzvorstellung „Das besondere Exponat“, Treffpunkt im Foyer

20–23 Uhr

Kunststoffschmiede Konglomerat e. V.
Plastikmüll per Fahrradschredder wieder in einen Rohstoff verwandeln und eigenhändig zu neuen Produkten verarbeiten, im Lichthof im Erdgeschoss

20.30 Uhr

Einmalig! Die „152“ – der erste deutsche Passagier
Kurzvorstellung „Das besondere Exponat“, Treffpunkt im Foyer

21 und 23 Uhr

Führung hinter die Kulissen – Die Werkstatt
Was man so für den Erhalt von kleinen und großen Mobilen benötigt. Treffpunkt Raststätte im 1. Obergeschoss

21.30 Uhr

Einmalig! Die „Ferkeltaxe“ – die deutsch-deutsche Schienenlegende
Kurzvorstellung „Das besondere Exponat“, Treffpunkt im Foyer

22.30 Uhr

Einmalig! Die MS Völkerfreundschaft – Kreuzfahrten in der DDR
Kurzvorstellung „Das besondere Exponat“, Treffpunkt im Foyer

Ein Mädchen und ein Junge schauen in das Fenster eines Fahrzeugs
Kinder schauen in den Mathildenwagen
Die rote Front eines historischen Schienenfahrzeugs zwischen zwei Säulen
Die Ferkeltaxe

Adresse

Verkehrsmuseum Dresden

Besucheranschrift

Johanneum am Neumarkt
Augustusstraße 1
01067 Dresden

Zugang für Körperbehinderte


Themenstadtplan

Verkehrsverbund Oberelbe
VVO-Auskunft

Drucken

Partner