Landeshauptstadt Dresden - museumsnacht.dresden.de

https://museumsnacht.dresden.de/de/museen-programm/museen/deutsches-hygiene-museum.php 22.06.2023 15:30:45 Uhr 19.04.2024 15:18:24 Uhr

Deutsches Hygiene-Museum

Frau und Kind testen die unterschiedlichen Gerüche in der Welt der Düfte
Einblicke in die Welt der Düfte im Kindermuseum Welt der Sinne

Von Glück und unseren Genen

Das Hygiene-Museum lädt ein zum Glücklichsein und erzählt die Geschichte unserer Gene. Viel Kunst gibt es dabei zu sehen und Wissenschaft zum Mitmachen ist auch im Programm. Führungen hinter die Kulissen verfolgen die Wege zu einem nachhaltigen Museum. Die Nase spielt eine Rolle und ein NEINhorn macht von sich reden. Und das ist noch längst nicht alles auf dieser nächtlichen Reise zum Menschen.

Vor dem Museum

Deutsches Hygiene-Museum bei Nacht
Innenhof des Deutschen Hygiene-Museums bei Nacht

18–24 Uhr

DJane Mara
Zwischen Retro und Elektro

18–23 Uhr

Urban Art für alle
Graffiti und Street Art selbst ausprobieren mit den Profis vom SPIKE Dresden

19–23 Uhr

Banda Comunale – Musik aus Dresden
Eingewandert, ausgezogen, hiergeblieben, angekommen. 20 Musiker aus Deutschland, Syrien, Palästina, Schottland, Israel, Brasilien, Italien, Bayern, Russland, Polen und dem Irak. Im Koffer ein Repertoire aus Afrofunk, Balkan-Brass, Klezmer, Cumbia und orientalischen Hits. Ihr gemeinsames Zuhause - Dresden.

18–24 Uhr

Die museumsKÜCHE tischt auf
Leckeres zur Museumsnacht

In der Empfangshalle

18–22 Uhr

Orte des Glücks

Wo befindet sich die ganz persönliche Wohlfühl-Oase, in der man so richtig aufblühen kann? Auf einem Dresden Stadtplan kann man solche Orte des Glücks markieren und mit anderen Menschen dazu ins Gespräch kommen.

18–22 Uhr

Mitmachangebote für Kinder
Das eigene NEINhorn basteln.

18–20 Uhr

Gesundheit durch Bildung
Die Dresdner Seniorenakademie stellt sich vor.

19 Uhr

Prima Klima für die Sammlung - Führung hinter die Kulissen
Museale Objekte brauchen bestimmte Raumbedingungen. Hier erfährt man, welche technischen Einrichtungen dafür sorgen und wie sie Ausstellung und Depot klimatisieren. Gruppengröße begrenzt, Karten 15 Minuten vor Beginn an der Museumskasse

21 Uhr

Einfach die Heizung aufdrehen? Auf dem Weg zum nachhaltigen Museum - Führung hinter die Kulissen
Wie die Fernwärme in die Büros kommt und das Grundwasser die Raumtemperatur beeinflusst – bei dieser Runde geht’s unter anderem in den Heizraum und die Klimazentrale. Gruppengröße begrenzt, Karten 15 Minuten vor Beginn an der Museumskasse

 

Marta-Fraenkel-Saal im Kopfbau Süd

19 und 20 Uhr

Kinderbuchlesung „Das NEINhorn“
Erzählt wird vom trotzigen NEINhorn  und von einem Waschbären, der nicht zuhört, von einem Hund, dem alles schnuppe ist, einer Prinzessin, die Widerworte gibt und einer Schlange, die keine Idee hat, was sie machen soll. Mit der Schauspielerin Babette Kuschel vom TJG Dresden. Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren, etwa 30 Minuten

In der Dauerausstellung

Besucher:innen betrachten das Modell des menschlichen Körpers in der Dauerausstellung Abenteuer Mensch
Große Faszination in der Dauerausstellung Abenteuer Mensch

18–24 Uhr

Spannende Geschichten, Experimente und Mitmachangebote für alle
Beim Rundgang durch die Dauerausstellung können die Besucher*innen aktiv werden.

18–22 Uhr

Kann unsere Nase lernen?
Einblicke in die Riechstudie des Universitätsklinikums Dresden.

18.30 Uhr

Abenteuer Mensch – Führung in Deutscher Gebärdensprache
Gruppengröße begrenzt, Karten 15 Minuten vor Beginn an der Museumskasse

Im Kindermuseum Welt der Sinne

18–24 Uhr

Immer der Nase nach
Riechexpert*innen geben Einblicke in die Welt der Düfte.

18–21 Uhr

Lacht mit
Hier kann man einen eigenen Gute-Laune-Button gestalten.

18–21 Uhr

Mit den Händen sprechen
Pop-up-Angebot rund um die Deutsche Gebärdensprache mit "SCOUTS, Gebärdensprache für alle"

21–24 Uhr

Den Sinnen auf der Spur
Einblicke in die faszinierende Welt von Auge, Nase & Co. Ein Angebot auch für alle erwachsenen Fans des Kinder-Museums

In den Sonderausstellungen

18–24 Uhr

Von Genen und Menschen
Freier Rundgang in der Sonderausstellung

18–24 Uhr

Meet the Expert – Junge Wissenschaftler*innen vor Ort
In der Sonderausstellung "Von Genen und Menschen" Fragen stellen, Wissen auffrischen oder Einblick erhalten in den Forschungsalltag.

18–24 Uhr

Happiness
Freier Rundgang in der Sonderausstellung

18–24 Uhr

Random Acts of Kindness
Mit kleinen Gesten, die anderen Freude bereiten, wird die Museumsnacht zu einem glücklicheren Ort gemacht. In der Sonderausstellung "Happiness"

20–22 Uhr

Glücksgestalten
Ob Talisman oder Glücksbringer, ob man daran glaubt oder nicht, hier kann man seine eigene Glücksgestalt entwerfen. Wie diese aussieht, hängt auch hier vom Zufall ab... Mit der Illustratorin Kendike, Henrike Terheyden. In der Sonderausstellung "Happiness"

Tickets vor Ort

Eintrittskarten* zum Selbstausdruck erhalten Sie am nächstgelegenen Fahrausweisautomaten an der Haltestelle Deutsches Hygiene Museum.

*gelten auch als Fahrausweis

Adresse

Deutsches Hygiene-Museum

Besucheranschrift

Lingnerplatz 1
01069 Dresden

Zugang für Körperbehinderte


Themenstadtplan

Verkehrsverbund Oberelbe
VVO-Auskunft