Landeshauptstadt Dresden - museumsnacht.dresden.de

https://museumsnacht.dresden.de/de/museen-programm/museen/gedenkstaette-bautzner-strasse.php 14.06.2018 16:07:01 Uhr 18.12.2018 11:27:56 Uhr

Gedenkstätte Bautzner Straße und Stasi-Unterlagen-Archiv

Da.Da.R. Die Kunst zu widerstehen

Als Gegenbewegung zur etablierten und system­nahen DDR-Kunst entstand Kunst im Untergrund. Das Ungehörige, Unangepasste und der Skandal waren ihr Inspiration und schöpferischer Faktor.

Programm

18.00 Uhr

Künstlerplakate. Interieur Underground
Ausstellungseröffnung mit Musik und Lesung, in Kooperation mit dem Kunst der Lüge e.V.

19.00 - 22.00 Uhr

Spurensuche für Familien
Die Rätseljagd führt an interessante Orte im Haus. Das richtige Lösungswort wird belohnt.

19.00/22.00 Uhr

Führung durch die Gedenkstätte
Vom sowjetischen Haftkeller aus der Zeit der noch jungen DDR, durch das Hafthaus bis zum Festsaal und Chefzimmer der Staatssicherheit.

19.30 – 0.30 Uhr

Zeitzeugengespräche und Kurzführungen
Kellergefängnis und Hafthaus. Letzte Führung 24.00 Uhr.

20.00 Uhr

Die Botschaftsflüchtlinge auf ihrer Fahrt von Prag nach Hof. Ausstellung in Deutsch und Tschechisch Konrad Felber, Leiter des Stasi-Unterlagen-Archivs in Dresden, führt durch die Ausstellung.

18.00 – 1.00 Uhr

Vom Antrag zur »Stasi-Akte« Wie funktioniert die Antragsbearbeitung? Antragsstellung ist mit gültigem Personaldokument möglich.

18.00 – 1.00 Uhr

gegen den strom. Ein Stück Leipziger Literaturgeschichte aus dem Jahr 1968 Freier Rundgang in der Ausstellung

Getränke und Imbiss in der Cafeteria

Adresse

Gedenkstätte Bautzner Straße und Stasi-Unterlagen-Archiv

Ehemalige Stasi-Haft


Besucheranschrift

Bautzner Straße 112a
01099 Dresden


Themenstadtplan

Öffentlicher Personennahverkehr

Linie N4 (Nachtstopp Gedenkstätte) · Tram 11 (Angelikastraße)

Drucken

Partner