Landeshauptstadt Dresden - museumsnacht.dresden.de

https://museumsnacht.dresden.de/de/museen-programm/museen/gedenkstaette-bautzner-strasse.php 06.06.2024 15:12:56 Uhr 18.06.2024 00:20:37 Uhr

Gedenkstätte Bautzner Straße

Brieftasche von Elmar Scholz mit Inschrift und persönlichen Fotografien
Brieftasche von Elmar Scholz

Neuerzählt

Die neue Dauerausstellung ist frisch eröffnet. Sie zeigt die Einzigartigkeit des historischen Ortes als ehemalige politische Haftanstalt, einstige Bezirksverwaltung der Staatssicherheit und Ort der Friedlichen Revolution. Im Mittelpunkt stehen die politische Verfolgung in der SBZ und der DDR von 1945 bis 1989, der Repressions- und Überwachungsapparat der Stasi und die Ereignisse der Wende- und Nachwendezeit.

Blick in kargen, sowjetischen Haftkeller mit schlichtem Holzbett
Zelle im sowjetischen Haftkeller

18–24 Uhr

Aufarbeitung. Die DDR in der Erinnerungskultur
Freier Rundgang in der Plakatausstellung

18–23 Uhr

Vom Antrag zur Akte
Bürgerberatung mit dem Bundesarchiv/Stasi-Unterlagen-Archiv Dresden

19–23 Uhr

Kurzführungen
Am authentischen Ort wird erfahrbar, was politische Haft in der DDR bedeutete. In einem Rundgang durch das einzige original erhaltene Stasi-Untersuchungsgefängnis in Sachsen kann nachvollzogen werden, wie der staatliche Repressionsapparat seine politischen Gegner auszuschalten versuchte.
Dauer 45 Minuten

18–22 Uhr

Spurensuche in der Gedenkstätte
Familienangebot

18 und 20 Uhr

Politische Haft in der DDR – Führung
Mit ehemaligen Inhaftierten der Stasi-Untersuchungsanstalt.
Dauer 90 Minuten

18-24 Uhr

Die Cafeteria ist geöffnet.

Tickets vor Ort

erhalten Sie am nächstgelegenen Fahrausweisautomaten an der Haltestelle
Angelikastraße/Gedenkstätte Bautzner Straße.

Adresse

Gedenkstätte Bautzner Straße

Ehemalige Stasi-Haft


Besucheranschrift

Bautzner Straße 112a
01099 Dresden

Zugang für Körperbehinderte


Themenstadtplan

Verkehrsverbund Oberelbe
VVO-Auskunft