Landeshauptstadt Dresden - museumsnacht.dresden.de

https://museumsnacht.dresden.de/de/museen-programm/museen/schloss-park-pillnitz.php 06.06.2024 17:30:24 Uhr 20.07.2024 20:10:30 Uhr

Schloss & Park Pillnitz

Ludwig von Hofmann: Weinlese- Tempera auf Leinwand um 1906

Monumental

Schloss und Park Pillnitz waren und sind Inspirationsquelle und Heimat für die Kunst. Ob in der Malerei, der Gartengestaltung oder dem Kochen. Die aktuelle Sonderausstellung widmet sich den Monumentalbildern und den Pillnitzer Ansichten des Künstlers Ludwig von Hofmann. Vom stetig brennenden Pflanzenfieber berichtet die zweite Sonderausstellung im Schlossmuseum. Grün, frisch und gesund geht es in der Hofküche zu.

In der Königlichen Hofküche in Pillnitz / Töpfe, frische Kräuter und Kochgeräte stehen zum Kochen bereit
In der Königlichen Hofküche in Pillnitz

1824 Uhr

Vom Spielschloss zur Sommerresidenz
Freier Rundgang in der Sonderausstellung

1824 Uhr

Pflanzenfieber. Botanik, Mensch, Design
Freier Rundgang in der Dauerausstellung

1824 Uhr

Monumental! Der Maler Ludwig von Hofmann
Der Künstler, Kulturreformer und Wegbereiter der Moderne ließ sich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts für seine monumentalen Gemälde aber auch in seinem grafischen Werk von der Pillnitzer Landschaft mit der Elbe und den Weinbergen inspirieren. Die Sonderausstellung lässt seine Monumentalkunst am originalen Ort seines Schaffens wiederaufleben.
Freier Rundgang in der Sonderausstellung

18–22 Uhr

grün.gesund.genuss
Kleine Kräuterwerkstatt in der Königlichen Hofküche. Format für alle

18.30 und 19.30 Uhr

Der Maler Ludwig von Hofmann – Kuratorenführung
in der Sonderausstellung Monumental! im Neuen Palais.
Dauer 30 Minuten, Format für alle

19 und 20 Uhr

Geschichte des Pflanzenfiebers in Pillnitz – Kuratorenführung
in der Sonderausstellung Pflanzenfieber im Neuen Palais.
Dauer 30 Minuten, Format für alle

Tickets vor Ort

erhalten Sie am nächstgelegenen Fahrausweisautomaten an der Haltestelle Pillnitz, Schloss.

Adresse

Schloss & Park Pillnitz

Schlossmuseum im Neuen Palais


Besucheranschrift

August-Böckstiegel-Straße 2
01326 Dresden

Zugang für Körperbehinderte


Themenstadtplan

Verkehrsverbund Oberelbe
VVO-Auskunft