Landeshauptstadt Dresden - museumsnacht.dresden.de

https://museumsnacht.dresden.de/de/museen-programm/museen/galerie-der-kustodie.php 22.06.2022 15:17:13 Uhr 07.12.2022 18:13:57 Uhr

Galerie der Kustodie im Görgesbau, TU Dresden

Violett beleuchtete Bauminstallation mit Blick über den Innenhof des Ausstellungsgebäudes auf weitere Kunstwerke, Gemälde und bodenwissenschaftliche Lehrobjekte in der Ausstellung
Ausstellung „Down to Earth“

Boden gut – alles gut!

Was wissen wir über den Boden unter unseren Füßen? Dieser Frage gehen Bodenwissenschaftler nach. Aber nicht nur sie allein. Auch Künstler*innen bewegt die Ergründung unserer Lebensbasis.

18 Uhr

Zwischen Baum und Borke. Was hat Boden mit Kunst zu tun? – Kuratorenführung
Führung durch die Ausstellung mit den Kuratoren Prof. Karl-Heinz Feger und Gwendolin Kremer, TU Dresden, Dauer 1 Stunde

18–21 Uhr

Root Sequence. Mother Tongue – Mit Caretakern im Gespräch über die Ausstellung
In der 26-teiligen Bauminstallation des Künstlers Asad Raza erwarten Caretaker die Besucher*innen und kommen mit ihnen ins Gespräch über Bäume, Menschen, Lebensräume und die Welt.

18–24 Uhr

Down to Earth. Kunst und Bodenwissenschaften im Dialog
Der Boden unter unseren Füßen ist nicht nur die wesentliche Grundlage unseres Lebens, sondern sogar Kunst. Lehrobjekte aus den Forstkundlichen Sammlungen der TU Dresden begegnen künstlerischen Werken, die sich mit dem Thema Natur und Umweltmedium auseinandersetzen. Freier Rundgang in der Ausstellung

20 Uhr

Lehrobjekte zum Thema Bodenwissenschaften – Kuratorenführung
Führung durch die Ausstellung mit den Kuratoren Prof. Karl-Heinz Feger und Gwendolin Kremer, TU Dresden, Dauer 1 Stunde

Adresse

Galerie der Kustodie im Görgesbau

TU Dresden

Zugang für Körperbehinderte:
Der barrierefreie Zugang befindet sich im rückseitig gelegenen Innenhof des Gebäudes.


Besucheranschrift

Görgesbau
Helmholtzstraße 9
01069 Dresden


Themenstadtplan

Verkehrsverbund Oberelbe

VVO-Auskunft

Drucken

Partner