Landeshauptstadt Dresden - museumsnacht.dresden.de

https://museumsnacht.dresden.de/de/museen-programm/museen/gemaeldegalerie-alte-meister-und-skulpturensammlung.php 22.06.2023 15:52:04 Uhr 02.03.2024 14:10:23 Uhr

Gemäldegalerie Alte Meister und Skulpturensammlung bis 1800

Farbenprächtige Blumen, ein Korb mit Obst und darauf ein Hummer
Stillleben mit einem Hummer, Jan Davidsz de Heem (1606–1684)

Mit Pinsel, Pauken und Posaunen

Eine Nacht im Rausch von Farbe und Musik – kurze thematische Führungen erzählen Geschichten von Tönen, Farben, Instrumenten, von Kunst und Künstlern. Live-Musik versetzt die Räume in Rhythmus und Klang.

18–24 Uhr

Gemäldegalerie Alte Meister und Skulpturensammlung bis 1800
Freier Rundgang in den Ausstellungen

18–23.30 Uhr

Offenes Atelier – Pigment, Öl und Leinwand.
Farbherstellung wie zu Zeiten der „Alten Meister“: entdecken, probieren, experimentieren.
Im Aktionsraum im Erdgeschoss

18.30 Uhr

Schau mal, wie es klingt – Familienführung
Mit Simone Seifert. 60 Minuten, Treffpunkt Kasse im Untergeschoss

19 Uhr

Elegante Begegnungen mit Rosalba Carriera – Perfektion in Pastell
Roland Enke führt durch die Sonderausstellung. 60 Minuten, Treffpunkt Kasse im Untergeschoss

19 Uhr

Von Barock bis Klezmer – Musik aus vier Jahrhunderten
Live Musik mit Werkstatt Brass Dresden
Fünf Freunde des gemeinsamen Musizierens spielen in wechselnden Besetzungen Musik aus allen Epochen. Unter der Leitung von Wiebke Groeschel.
60 Minuten, in der Ausstellung

19.30 Uhr

Von Tönen im Still-Leben
Kurzführung mit Konstanze Krüger.
30 Minuten, Treffpunkt Kasse im Untergeschoss

20 Uhr

Tintoretto: Musizierende Frauen
Kurzführung mit Yvonne Wagner.
30 Minuten, Treffpunkt Kasse im Untergeschoss

20.30 Uhr

Überfluss und schöner Klang
Kurzführung mit Uta Neidhardt.
30 Minuten, Treffpunkt Kasse im Untergeschoss

20.30 Uhr

Neo-Soul mit Kezia Editha Christy – Live Musik
Die vierköpfige Band ist nach ihrer Frontsängerin benannt. Mit ihren tiefgründigen Texten und warmer Stimme,
der doppelten Paul-Power an Keys und Bass sowie Simons Drum-Künsten entsteht ein unverwechselbarer Sound
zwischen Soul, R&B, HipHop und Fusion.
60 Minuten, in der Ausstellung im 1. Obergeschoss

21 Uhr

Klangvolle Namen: Rosalba Carriera
Kurzführung mit Katja Paul.
30 Minuten, Treffpunkt Kasse im Untergeschoss

21.30 Uhr

Musikalische Persönlichkeiten
Kurzführung mit Cäcilia Hebeis.
30 Minuten, Treffpunkt Kasse im Untergeschoss

22 Uhr

Musisches in der Antikenhalle
Kurzführung mit Sascha Kansteiner.
30 Minuten, Treffpunkt Kasse im Untergeschoss

22 Uhr

KLINSCH unplugged – Rock, Pop und Punk live
Jannik Hinsch und Valentin Kleinschmidt spielen heftig Akustisches fürs Herz. 60 Minuten, in der Ausstellung im 1. Obergeschoss

22.30 Uhr

Töne und Tänze – von Satyrn und Mänaden
Kurzführung mit Evelyn Gläser.
30 Minuten, Treffpunkt Kasse im Untergeschoss

Portrait einer lächelnden Frau, gekleidet in einem azurblauen Fellmantel
Rosalba Carriera: Selbstbildnis als «Winter» um 1730

Tickets vor Ort

Eintrittskarten* zum Selbstausdruck erhalten Sie am nächstgelegenen Fahrausweisautomaten an der Haltestelle Postplatz.

*gelten auch als Fahrausweis

Adresse

Gemäldegalerie Alte Meister

Besucheranschrift

Zwinger (Anbau B)
Theaterplatz 1
01067 Dresden

Zugang für Körperbehinderte


Themenstadtplan

Verkehrsverbund Oberelbe
VVO-Auskunft

Website www.skd.museum


Postanschrift

Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Gemäldegalerie Alte Meister
Postfach 120 551
01006 Dresden