Landeshauptstadt Dresden - museumsnacht.dresden.de

https://museumsnacht.dresden.de/de/museen-programm/museen/kraszewski-museum.php 16.07.2021 15:36:08 Uhr 21.10.2021 00:50:23 Uhr

Kraszewski-Museum

Historische Fabrikansicht, Łódź

Polen in Sachsen, Sachsen in Polen

Im Museum des deutsch-polnischen Dialogs im ehemaligen Haus des polnischen Literaten Józef Ignacy Kraszewski gibt es einen Abend über gemeinsame Geschichte und Geschichten

18-24 Uhr

Dresdner Jahre Kraszewskis
Der polnische Dichter, Maler und Historiker Józef Ignacy Kraszewski wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zum Porträtisten sächsischer Geschichte.
Freier Rundgang durch die ständige Ausstellung

18-24 Uhr

Theo, wir fahren nach Lodz
Ziemia Obiecana, das „Gelobte Land“ wurde Łódź genannt, als es im 19. Jh. von einem verträumten Provinznest zum modernen Industriezentrum aufstieg. Auch sächsische Siedler hatten wichtigen Anteil an dieser Entwicklung. Eine Ausstellung in Kooperation mit dem Museum der Stadt Łódź, dem Kunstbuchmuseum Łódź, dem Museum für Kinematografie in Łódź sowie dem Zentralmuseum für Textilindustrie in Lodz.
Freier Rundgang durch die Sonderausstellung

19 Uhr

"... aber kann man von diesem biederen, ruhigen Dresden allzuviel verlangen?"
Literarisch-Musikalisches Programm mit 
Auszügen aus Józef Ignacy Kraszewskis "Reiseblättern" von 1858
Die Schauspieler Anna-Katharina Muck und Thomas Stecher lesen die kenntnisreichen, charmant-ironischen Betrachtungen des polnischen Autors über die sächsische Residenz und ihre Bewohner. Das russische Akkordeon-Duo Elena und Ruslan Kratschkowski weitet den sächsischen Horizont musikalisch von Bach über Klezmer bis zum Tango.

18-24 Uhr

Kulinarisches aus Polen
Im Hof

Józef Ignacy Kraszewski

Adresse

Kraszewski-Museum

Besucheranschrift

Nordstraße 28
01099 Dresden

Zugang für Körperbehinderte


Themenstadtplan

Öffentlicher Personennahverkehr

Drucken

Partner