Landeshauptstadt Dresden - museumsnacht.dresden.de

https://museumsnacht.dresden.de/de/museen-programm/museen/japanisches-palais.php 24.06.2022 13:05:22 Uhr 07.12.2022 17:12:12 Uhr

Japanisches Palais

Der Innenhof des Japanischen Palais. Im Vordergrund eine Sommerblume, dahinter Menschen im Café des Palais
Der Garten im Japanischen Palais

Was uns bewegt

Wie kann ein Umgang mit der Verwundbarkeit von Individuen, Gesellschaften und Natur gefunden werden und welche Rolle spielte die ukrainische Avantgarde in den Künsten des frühen 20. Jahrhundert? Fragen, so unterschiedlich wie wichtig bewegen das Programm.

18–20 Uhr

Vom Garten in die Tasse – aus Kraut mach Tee
Kräuterduft erfüllt die Luft der Sommernacht. Erfrischend oder beruhigend, alltäglich oder außergewöhnlich. Aus der Vielfalt der Kräuter, die im Garten im Innenhof des Japanischen Palais sprießen werden Tee und andere Leckereien hergestellt.
Treff im Garten im Innenhof des Japanischen Palais

18-24 Uhr

Eppur si muove – und sie bewegt sich doch!
Villa Massimo zu Gast im Japanischen Palais.
Freier Rundgang in der Ausstellung im Erdgeschoss

18.30 Uhr

Lesung der Schriftstellerin Franziska Gerstenberg
im Rahmen der Ausstellung "Eppur si muove"
Erdgeschoss, Wohnzimmer

20 Uhr

Ukrainian Avant Garde – From Kvero-Futurism and Panfuturism to New Generation, 1914-1930
Vortrag  zum Einfluss der ukrainischen Avantgarde auf Literatur, Theater und Künste des frühen 20. Jahrhunderts. Beispielhafte Werke werden betrachtet. Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten. Mit Przemysław Strożek, Dauer 60 Minuten
Erdgeschoss, Wohnzimmer

21 Uhr

Kuratorinnenrundgang
in der Ausstellung „Eppur si muove“
Erdgeschoss

18–24 Uhr

Palais-Café
Leckereien und Getränke

Hochbeete mit Kräuterpflanzung im Innenhof des Japanischen Palais
Der Palais-Garten
Die Titelseite der Zeitschrift "Der Sturm", heausgegeben von Herwarth Walden mit Werbung für die Zeitung Nowa Generazia aus Charkov, jetzt Charkiv
Die Zeitschrift "Der Sturm"

Adresse

Japanisches Palais, EG und Garten



Zugang für Körperbehinderte:
Der Garten im Innenhof und das Palais-Café im Garten sind barrierefrei. Die Ausstellung im EG ist über eine Rampe zugänglich.


Besucheranschrift

Palaisplatz 11
01097 Dresden


Themenstadtplan

Verkehrsverbund Oberelbe
VVO-Auskunft

Drucken

Partner