Landeshauptstadt Dresden - museumsnacht.dresden.de

https://museumsnacht.dresden.de/de/museen-programm/museen/stadtmuseum.php 22.06.2023 16:37:38 Uhr 02.03.2024 15:00:37 Uhr

Stadtmuseum und Städtische Galerie im Landhaus

Cornelia Schleime, Die Taube, 2020, Acryl
Cornelia Schleime, Die Taube, 2020, Acryl

Inside & Outside

Die Städtische Galerie widmet Cornelia Schleime eine Sonderausstellung. 1984 musste diese Ausnahmekünstlerin die DDR verlassen. Zurück geblickt wird auf 30 Jahre Christopher- Street-Day in Dresden und voraus geschaut auf die Vorbereitungen zur neuen Sonderausstellung im Stadtmuseum: "MenschenAnSchauen. Von Blicken zu Taten". Draußen im Museumsgarten gibt es Live-Musik, Getränke und köstliche Speisen.

Im Landhaus

18–22 Uhr

Offene Mal-Werkstatt
Kreativangebot in der Werkstatt für alle. Im Erdgeschoss

18–22 Uhr

Finde die Tiere im Landhaus – Such- und Findespiel
Familienprogramm. Treffpunkt Museumscafé

19–24 Uhr

Konzert mit der Band CARACOU
Im Museumsgarten

19–23 Uhr

Fotobox
Das eigene Foto inszenieren, kreieren, performen.
Im Foyer

18–24 Uhr

Food Truck und Bierwagen
Speisen und Getränke im Museumsgarten

Im Stadtmuseum Dresden

18–24 Uhr

MenschenAnSchauen – Von Blicken zu Taten
Die Direktorin des Stadtmuseums, Dr. Christina Ludwig steht im Foyer zum Gespräch zur Verfügung und gibt eine Vorschau auf die zukünftige Sonderausstellung.

18–24 Uhr

Im Zeichen des Regenbogens – 30. Christopher Street Day Dresden
Freier Rundgang durch die Ausstellung im 2. Obergeschoss

18–24 Uhr

Der bewahrte Blick – Kurzfilmprogamm
Präsentiert von SAVE, getragen vom Filmverband Sachsen e. V. und der SLUB. Festsaal im 3. Obergeschoss

18–24 Uhr

800 Jahre Dresden
Freier Rundgang durch die ständige Ausstellung im 3. und 4. Obergeschoss

19–21 Uhr

#Fetziges Geschichtszeug
Der Dresdner Geschichtsverein stellt sich vor.
Mit Dr. Caroline Förster. Im Foyer

19 Uhr

Vom Sammeln und Ordnen der Natur – Kurzführung in der Dauerausstellung
Katharina Steis stellt eine Botanisiertrommel aus dem 19. Jahrhundert vor. Treffpunkt an der Museumskasse

20 und 21 Uhr

Wohnen im "Arbeiterschließfach" – Kurzführung in der Dauerausstellung
Dr. Claudia Quiring erläutert die Geschichte der Wohnungsbauserie 70, kurz WBS 70. Treffpunkt an der Museumskasse

22 und 23 Uhr

Aus dem Sarg ans Tageslicht – Kurzführung in der Dauerausstellung
Dr. Robert Mund berichtet von Grabfunden aus der Sophienkirche. Treffpunkt an der Museumskasse

Botanisiertrommel aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert
Botanisiertrommel aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert

In der Städtischen Galerie Dresden

18–24 Uhr

Cornelia Schleime "ich lass mich nicht spannen – lass mich nicht flechten..."
Die Städtische Galerie zeigt eine Künstlerin, deren schöpferische Kraft sich gegen Ideologien und Zeitgeist souverän behauptet. Freier Rundgang im 1. Obergeschoss

18–24 Uhr

Pietro Sabatelli. Surfaces
Wie entsteht eine Form, wie setzt sie sich von ihrer Umgebung ab? Pietro Sabatelli nähert sich solch philosophischen Grundfragen mit einer ästhetisch ausgefeilten, reduzierten Bildsprache.
Freier Rundgang durch die Sonderausstellung im Projektraum Neue Galerie im 1. Obergeschoss

18–24 Uhr

Malerei und Plastik von 1900 bis zur Gegenwart
Freier Rundgang in der Dauerausstellung im 1. Obergeschoss

19.30, 20.30 und 21.30 Uhr

Pietro Sabatelli. Surfaces – Führung mit Künstler und der Kuratorin
Pietro Sabatelli und die Kuratorin Dr. Carolin Quermann führen durch die Sonderausstellung im Projektraum Neue Galerie im 1. Obergeschoss.

22 Uhr

Cornelia Schleime – Führung mit dem Direktor
Dr. Gisbert Porstmann führt persönlich durch die Sonderausstellung im 1. Obergeschoss.

Tickets vor Ort

Eintrittskarten* zum Selbstausdruck erhalten Sie am nächstgelegenen Fahrausweisautomaten an der Haltestelle Pirnaischer Platz.

*gelten auch als Fahrausweis

Adresse

Stadtmuseum und Städtische Galerie im Landhaus

Besucheranschrift

Wilsdruffer Straße 2
Eingang Landhausstraße
01067 Dresden


Zugang für Körperbehinderte


Themenstadtplan

Verkehrsverbund Oberelbe
VVO-Auskunft