Landeshauptstadt Dresden - museumsnacht.dresden.de

https://museumsnacht.dresden.de/de/museen-programm/museen/schillerhaeuschen.php 22.06.2023 15:44:04 Uhr 02.03.2024 14:00:16 Uhr

Schillerhäuschen

Pavillon auf Körners Weinberg, wo Schiller wohnte (1822 Kupferstich)
Pavillon auf Körners Weinberg, wo Schiller wohnte (1822, Kupferstich)

Freude schöner Gotterfunken

Friedrich Schiller vollendete unter anderem seine Ode "An die Freude" in Dresden. Das ehrenamtlich betriebene Museum öffnet seine Tore zu einem Abend mit Rezitation, Information und Weingenuss.

18–24 Uhr

Schiller in Dresden – Freier Rundgang und Führungen
Die Ausstellung berichtet in Bildern und Handschriften über die Werke Schillers aus seiner Dresdner Zeit (1785–1787) sowie über die Zeugnisse der Freundschaften im Körner-Kreis und die Erinnerung an den Dichter in Dresden.

18–24 Uhr

Gartenfreuden – Illumination und Wein
Ganz im Sinne von Schillers Ode geht es rund ums Schillerhäuschen freudvoll zu, mit Schiller– und Körnerwein vom Elbhang.

18–24 Uhr Fortlaufend nach Bedarf

Schillersche Lesefreuden – aus Gedichten, Balladen und Briefen
„Wem der große Wurf gelungen, eines Freundes Freund zu sein...“ – Zwei Jahre (1785–1785) verbrachte Schiller in Dresden. Die Einladung seines Freundes und Förderers Christian Gottfried Körner ermöglichte ihm eine sorgenfreie, äußerst schaffensreiche Zeit. Vereinsmitglieder rezitieren Schillers Werke und lesen aus seinen Briefen.

Tickets vor Ort

Eintrittskarten* zum Selbstausdruck erhalten Sie am nächstgelegenen Fahrausweisautomaten an der Haltestelle Körnerplatz.

*gelten auch als Fahrausweis

Adresse

Schillerhäuschen



Zugang für Körperbehinderte:
Der Zugang zum Schillerhäuschen ist nur über Treppen möglich und daher leider nicht barrierefrei.


Besucheranschrift

Schillerstraße 19
01326 Dresden


Themenstadtplan

Verkehrsverbund Oberelbe

VVO-Auskunft