Landeshauptstadt Dresden - museumsnacht.dresden.de

https://museumsnacht.dresden.de/de/museen-programm/museen/kupferstich-kabinett.php 18.06.2018 11:08:07 Uhr 18.12.2018 11:33:35 Uhr

Kupferstich-Kabinett

Konzept und Weitblick

Polnische Konzeptkunst der 1970er Jahre und eine neuerworbene Zeichnung des Dresdner Elbtals von 1645 stehen im Mittelpunkt zweier Ausstellungen, die sich mit künstlerischen Neuerungen befassen.

Kupferstichkabinett
Kupferstichkabinett
© Jaroslaw Kozlowski

Programm

18.00 – 1.00 Uhr

Exercises in Freedom. Polnische Konzeptkunst 1968 – 1981
Das internationale Niveau der polnischen Kunstszene dieser Zeit ist bis heute hierzulande fast unbekannt. Freier Ausstellungsrundgang

20.00 Uhr

Im Gespräch in der Sonderausstellung
Direktorin Stephanie Buck und Kurator Björn Egging geben Auskunft. Treffpunkt Ausstellungseingang

23.00 Uhr

Kuratorenführung mit Björn Egging

18.00 – 24.00 Uhr

Was ist konzeptuell? Präsentation im Studiensaal
Ausgewählte Werke der Sammlung zeigen künstlerische und technische Erweiterungen seit 1960. Fachleute sind anwesend.

18.00 – 24.00 Uhr

Der erweiterte Blick.
Dresdner Stadtbilder in der Frühen Neuzeit

Freier Rundgang im Studiolo, Georgenbau, 1. OG

19.00/22.00 Uhr

Kuratorenführung »Der erweiterte Blick«
Treffpunkt Studiolo

Adresse

Kupferstich-Kabinett

Residenzschloss, 3. OG


Besucheranschrift

Taschenberg 2
Eingang Sophienstraße und Schloßstraße
01067 Dresden

Zugang für Körperbehinderte


Themenstadtplan

Öffentlicher Personennahverkehr

Linie N1 · N2 (Nachtstopps Theaterplatz/Residenzschloss/Postplatz)

E-Mail kk@skd.museum
Website www.skd.museum


Postanschrift

Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Kupferstich-Kabinett
Postfach 120 551
01006 Dresden

Drucken

Partner