Landeshauptstadt Dresden - museumsnacht.dresden.de

https://museumsnacht.dresden.de/de/museen-programm/museen/kunsthaus-dresden.php 07.06.2024 11:49:04 Uhr 18.06.2024 01:57:46 Uhr

Kunsthaus Dresden in der robotron-Kantine

Tanzende Menschen, leicht verwischt, die zu Techno-Musik tanzen
Gap Years 4, 2021/22, 18 teilige Fotoserie, 2022, 80x60 cm

TECHNO / XENO / GENDER

Das Kunsthaus Dresden zeigt in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut in der robotron-Kantine – einem ehemaligen Ort der Dresdner Clubszene – die Deutschlandpremiere des weltweit tourenden Projektes „Techno Worlds“. Dazu gibt es Techno live und ein Konzert-Special mit Chicks on Speed.

18–24 Uhr

Techno Worlds
Mit Wurzeln im Afrofuturismus der 1980er Jahre, der Faszination an Technologie, Galaxie und dem Anderen bildet die Technokultur eine egalitären Raum.
Freier Rundgang in der Ausstellung

18 Uhr

DJ-Set Goldie
Start in die Nacht mit DJ-Set von Goldie, derzeit Dj Resident im Dresdner Club objekt klein A.

20 Uhr

Lecture – Vortrag
Vortrag der Kölner Musikwissenschaftlerin Prof. Dr. Anna Schürmer

21 Uhr

Panel-Talk – Gespräch
Mit Amina Adamu aka Goldie (Dj /Booker /Nacht-Kultur-Aktivistin, Dresden) und Melissa Kolukisagil (İÇ İÇE Festival/Nacht-Kultur-Aktivistin/Berlin). Moderiert von Ulla Heinrich, Kulturwissenschaftlerin/Nacht-Kultur-Aktivistin/Missy Magazin in Berlin.

22 Uhr

Chicks on Speed – Konzert
Ausgehend von 60er-Jahre-Idealen aus der "Love-and-Peace"-Bewegung entwickelt die legendäre feministische Band Chicks on Speed (Norwegen, Österreich) ihren eigenen Kosmos aus Konsumkritik und neuester Technik, eigenwilliger Mode und modernem Electroclash, weiblichem Futurismus und utopischen Gesellschaftsvorstellungen.

18–24 Uhr

Snacks und Drinks
Die Bar des Speisewerk Dresden lädt mit erfrischenden Getränken und Musik zu guten Gesprächen über Kunst, Musik und Techno ein.

Bitte beachten Sie den Ort:

Dieses Jahr finden keine Veranstaltungen im Kunsthaus, Rähnitzgasse 8 statt. Zur Museumsnacht ist das Kunsthaus zu Gast in der robotron-Kantine an der Lingnerallee am Skatepark.

Eine DJane, mit grüner Schminke über den Bereich der Augen, mit vielen Zöpfchen im Haar, versunken ins Plattenauflegen
Mel DJs, 1997

Tickets vor Ort

erhalten Sie am nächstgelegenen Fahrausweisautomaten an der Haltestelle Pirnaischer Platz.

Adresse

Kunsthaus Dresden in der robotron-Kantine

Städtische Galerie für Gegenwartskunst

Zugang für Körperbehinderte
Der Großteil der Ausstellung ist ebenerdig mit Rollstuhlrampe erreichbar.

VVO-Auskunft


Besucheranschrift

Lingnerallee am Skaterpark
01067 Dresden