Landeshauptstadt Dresden - museumsnacht.dresden.de

https://museumsnacht.dresden.de/de/museen-programm/museen/kunsthaus-dresden.php 15.06.2018 11:27:33 Uhr 18.12.2018 12:28:08 Uhr

Kunsthaus Dresden

Dreimal Freiheit

Drei Ausstellungen kreisen um das Thema Freiheit: Es geht um die Freiheit in Europa, um die Freiheit der künstlerischen Vision und um das Ringen um künstlerische Freiheit in der DDR.

Freude an neuen Konstruktionen
Freude an neuen Konstruktionen
© Marian Boguszs

Programm

18.00 – 1.00 Uhr

Jaan Toomik. Freiheit zur Freiheit
Einzelausstellung des 1961 geborenen estnischen Künstlers, in Zusammenarbeit mit Kanuti Gildi SAAL (Tallinn) und dem Goethe-Institut

18.00 – 1.00 Uhr

The Joy of New Constructions. Marian Bogusz‘s (post)war utopias
Als Grenzgänger zwischen Malerei, Bildhauerei, Architektur und Stadtplanung sind Bogusz‘ Visionen Inspiration für Freiheit heute. In Zusammenarbeit mit der Zachęta Nationalgalerie, Warschau

18.00 – 1.00 Uhr

Christa Jeitner. Ermutigung
Werke und Liveperformance der 1935 in Brandenburg geborenen Künstlerin

18.00/21.00 Uhr

Führung durch die Ausstellungen
Das Kunsthaus auf einen Blick

19.30/20.30/21.30 Uhr

Gepräch zum ‚Making of’
Kuratorinnen und Kuratoren sowie Künstlerlinnen und Künstler geben Einblick in die Entstehung der Ausstellungen.

18.00 – 1.00 Uhr

Freu(n)de machen
Musik, Bar und gute Gespräche

Adresse

Kunsthaus Dresden

Städtische Galerie für Gegenwartskunst


Besucheranschrift

Rähnitzgasse 8
01097 Dresden

Zugang für Körperbehinderte


Themenstadtplan

Öffentlicher Personennahverkehr

Linie N1 (Nachtstopps Palaisplatz/Neustädter Markt/Albertplatz)

Drucken

Partner