Landeshauptstadt Dresden - museumsnacht.dresden.de

https://museumsnacht.dresden.de/de/museen-programm/museen/technische-sammlungen.php 22.06.2022 16:28:57 Uhr 29.09.2022 20:30:15 Uhr

Technische Sammlungen Dresden

Der Ernemannturm in einer Mondnacht
Ernemannturm bei Nacht

Maschinen, Mondschein und Magie

Die Sonderausstellung „Magic Machines“ lädt zum Verzaubern und Ausprobieren ein. Kunst, Kultur und Wissenschaft im Haus und Museumshof lassen die Nacht zum Tag werden.

Eine etwa 4 Meter hohe Spiegelsäule auf einem breiten Bürgersteig, mit einer kreisrunden Öffnung im oberen Bereich. Menschen betrachten sie von allen Seiten.
Martin Bricelj Baraga, Cyanometer
Eine Roboterlady spielt Gitarre. Ein glitzernder Anblick auf nächtlicher Bühne
Fatalia - Roboterlady Helga Tarr
Am Elbufer sitzen zwei Männer. Der eine fotografiert den anderen mit einer alten Standkamera. Der Kopf des Fotografen steckt unter einer Decke. Auf der anderen Flussseite die Staatskanzlei in Dresden
Der Wanderfotograf

18–20 Uhr

Feierliche Enthüllung des Cyanometer
In Anwesenheit des slowenischen Künstlers Martin Bricelj Baraga und des slowenischen Botschafters.
Im Eingang und im Turmcafé

18–24 Uhr

Magic Machines
Freier Rundgang in der Sonderausstellung. Die Kurator*innen beantworten Fragen.
Im Sonderausstellungsraum E1

18–24 Uhr

Gaming-Lounge im Hof
mit dem 404 Multigaming e. V.
Auch Konsolen und PCs sind magische Maschinen. Sachsens größter Gaming- und eSport-Verein präsentiert eine Konsolenauswahl aus 30 Jahren Gaming-Geschichte.

18–24 Uhr

Magie auf dem Papier
Hingesetzt, Stillgehalten! Der Wanderfotograf schießt Porträts wie früher, gleich zum Mitnehmen.
Im Technischen Theater

18–24 Uhr

Magische Augen hören mehr
Führungen mit Mitgliedern des Fördervereins durch das Radiodepot

18–24 Uhr

Magische Rechner
Vorführungen der Rechentechnik durch Mitglieder des Fördervereins in der Informations- und Rechentechnik

18–24 Uhr

First Makerspace – für die Kleinen ab 3 Jahren
Selber Machen für die Kleinen im MACHwerk

18–24 Uhr

Mit einem Stück Draht um die Welt – für Kinder
Technik (be)greifen beim Selbstbau im DLR_School_Lab

18–24 Uhr

Den Sternen so nah
Mit dem Astroclub Radebeul e. V. auf dem Ernemann-Turm

18–24 Uhr

Film-Flohmarkt im Hof
Das Deutsche Institut für Animationsfilm und das Museumskino Dresden präsentieren kleine Schätze aus ihren Archiven und Filmschränken.

19 Uhr

Gewänder – Geschichten
Buchvorstellung der 7. Fotostipendiatin des Dresdner Stipendiums für Fotografie Mia Unverzagt, Moderation Thomas Bachler

19, 20 und 21 Uhr

Heavy Metal aus Metall
Roboterlady Hellgå Tarr live auf der Bühne im Hof

19–23 Uhr

Die Magie des Codes – Programmieren für Kinder
Offenes Programmieren für Kinder mit den Ozobots, im MACHwerk

21.30 und 22.30 Uhr

Live-Musik im Hof mit dem Kateryna Kravchenko Duo
Moderner Jazz trifft ukrainische Folklore

22 Uhr

Magische Filmmomente und Klavierklänge
Vergnügliche Stummfilmabenteuer für Groß und Klein mit Buster Keaton und dem Musiker Matthias Hirth, im Hof

23 Uhr

Magische Filmmomente und elektronische Sounds
Vergnügliche Stummfilmabenteuer für Groß und Klein mit Buster Keaton und dem Musiker Matthias Hirth, im Hof

Clara – Das Weincafé
Kulinarik und Genuss im Turmcafé und im Hof

Adresse

Technische Sammlungen Dresden

Besucheranschrift

Junghansstraße 1–3
(Eingang Schandauer Straße)
01277 Dresden

Zugang für Körperbehinderte


Themenstadtplan

Verkehrsverbund Oberelbe
VVO-Auskunft

Website www.tsd.de

Drucken

Partner